Förderungen im Bereich Wärme aus Biomasse

Wärmebereitstellung aus erneuerbaren Energieträgern ist zur Erreichung der österreichischen Klimaziele unbedingt nötig und wird daher mit erheblichen Förderungen unterstützt.

Diese werden sowohl vom Bund als auch den einzelnen Bundesländern gewährt. Die Beantragung muss daher sowohl beim Bund (KPC - Kommunal Kredit Public Consulting) als auch beim Land gestellt werden.

Seit 1. März 2019 gibt es vom Bund die "Raus aus dem Öl - Förderung", die von Ministerin Köstinger im Rahmen der Energiesparmesse präsentiert wurde.
Attraktive Förderungen und vereinfachte Beantragung sollen einem Umstieg von fossilen zu erneuerbaren Wärmequellen erleichtern.
Diese Aktion endet am 31.12.2019. Die Antragstellung muss daher vorher erfolgen.

Wir gehen in unserer Übersicht nur auf Fördermöglichkeiten in Oberösterreich ein und stellen nur Förderprogramme für Biomasseheizanlagen sowie Nah-/Fernwärmeanschlüsse vor.
Auf Fördermöglichkeiten für Wärmepumpen, Solaranlagen etc. gehen wir hier aufgrund des Umfanges nicht ein.

Informationen zu Förderungen für Heizwerke (Ausstattung, Netzausbau, Optimierungen usw.) erhalten Sie bei uns oder den Förderstellen.

Die Übersicht stellt die Fördermöglichkeiten zum Zeitpunkt März 2019 dar und dient Ihrer Orientierung. Wir können keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen geben.

Detailinfos und Fördervoraussetzungen finden Sie tagesaktuell auf den Internetseiten der Förderstellen. Bei Unklarheiten ist unbedingt Rücksprache mit den Förderstellen aufzunehmen.

Tätigen Sie keine Schritte, die das Projekt unumkehrbar machen (Bestellungen, Verträge, ...) bevor Sie nicht wissen, ob ein vorheriger Förderantrag nötig ist!

Info Bundesförderungen:

www.raus-aus-dem-öl.at oder www.umweltfoerderung.at

Info Landesförderungen OÖ:

https://www.land-oberoesterreich.gv.at/foerderungen.htm

 

Übersicht:

In den Links dieser Seite können Sie nach Förderwerber (Privat, Wohnbau, Betriebe (Vereine, konfessionelle Einrichtungen) und Gemeinden) Förderinformationen abrufen.