Basisdaten Bioenergie Österreich 2013 - mit neuen Kapiteln "Wald und Holz" sowie "Energiefluss Österreich"

Der Österreichische Biomasse-Verband (ÖBMV) freut sich die 5. aktualisierte Auflage der „Basisdaten Bioenergie Österreich“ präsentieren zu können. Die Broschüre enthält eine geballte Ladung an aktuellen Daten und Grafiken zu Energie im Allgemeinen, zu Wärme, Strom und Treibstoffen aus „Erneuerbaren“ sowie zur aktuellen Entwicklung am Energiesektor.

Im Vergleich zu den vorangegangenen Ausgaben hat sich der Umfang dieses Bioenergie-Almanachs mehr als verdoppelt. Neu dazugekommen sind Kapitel zu den Themen Klima, fossile Energien, volkswirtschaftliche Effekte erneuerbarer Energien sowie Wald und Holz. Ergänzt durch Umrechnungstabellen und wichtige Zahlenwerte stellen die Basisdaten Bioenergie somit ein überaus praktisches Nachschlagewerk dar.

Sie erfahren darin, dass aus Biomasse mehr Energie gewonnen wird als aus allen
anderen erneuerbaren Energien zusammen oder dass fast jeder zweite Arbeitsplatz
im Bereich der Erneuerbaren dem Sektor Biomasse zuzuordnen ist. Auch dass Bioenergie mit Abstand wichtigster Raumwärme-Lieferant in Österreichs Haushalten ist und im Jahr 2012 eine Rekordzahl von 12.000 Pelletskesseln in Österreich neu installiert wurde, verrät Ihnen dieses Taschenbuch.

Die Basisdaten Bioenergie 2013 bieten für jedermann einen guten Überblick in Sachen Bioenergie und halten für die Experten die gängigsten Kennzahlen immer griffbereit. Stichhaltige Argumente müssen mit fundiertem Datenmaterial untermauert werden können; hierbei mögen Ihnen die vorliegenden Informationen behilflich sein.

Hier können Sie den Folder downloaden!

Mitgliederbereich

Vorteile für Mitglieder

  • Biomasseindex
  • Wirtschaftlichkeits-Kalkulationen
  • Schulungen, Seminare, Sprechtage
zum Mitgliederbereich

Ingenieur Büros: Mitglied des Fachverbandes

Biomasseverband OÖ auf Facebook Youtube Kanal des Biomasseverbands OÖ