Petition gegen EU-Entwaldungsverordnung
Heute unterzeichnen!

Mit der EU-Entwaldungsverordnung und ihren umfangreichen Dokumentationsverpflichtungen wurde ein regelrechtes Bürokratie-Monster erschaffen. Betroffen davon sind nicht nur Waldbesitzer und die gesamte Wertschöpfungskette, sondern auch jeder, der Soja oder Rindfleisch produziert und die nachgelagerte Produktion. 

Die gültige Verordnung bedarf dringend einer Überarbeitung. Es ist Zeit für einen Kurswechsel in der EU-Politik der Bevormundung. Entscheidungen müssen dort getroffen werden, wo die Verantwortung dafür liegt – und das ist in den Regionen selbst.

Landwirtschaftskammer und Waldverband haben deshalb eine Petition gestartet, die sich an die EU-Kommission und das EU-Parlament richtet. 

Hier gelangen Sie direkt zur Petition: https://openpetition.eu/!qtmdr 

Hintergrundinformationen: Petition gegen EU-Entwaldungsverordnung | Landwirtschaftskammer Oberösterreich (lko.at)

Wir rufen dazu auf, die Petition zu unterstützen und sich damit für eine Selbstbestimmung der Regionen über die Waldbewirtschaftung einzusetzen und diese Information in Ihrem Wirkungsbereich zu verbreiten .

Vielen Dank!

Mitgliederbereich

Vorteile für Mitglieder

  • Lieferscheinbuch
  • Wärmelieferverträge
  • günstige Gruppenversicherung
zum Mitgliederbereich

Ingenieur Büros: Mitglied des Fachverbandes

Biomasseverband OÖ auf Facebook Youtube Kanal des Biomasseverbands OÖ