Kongress biogas-23
am 30.11. und 1.12. in Linz

Eine mittlerweile langjährige Tradition ist der Biogaskongress, der jedes Jahr in einem anderen Bundesland abgehalten wird. Heuer ist der einzigartige Branchentreff für Biogasanlagenbetreiber und -betreiberinnen, sowie für Unternehmen rund um Biogas in Linz zu Gast.

Zur Erreichung der ambitionierten Ziele für den Umstieg auf erneuerbare Energieträger werden alle Energieformen, auch Biogas benötigt werden. Biogas hat die besondere Eigenschaft, in Biomasse gespeicherte Energie rund um die Uhr, das ganze Jahr zur Verfügung stellen zu können. Entweder in Form von Strom und Wärme, oder auch als erneuerbares Gas, das im bestehenden Gasnetz gespeichert und transportiert werden und mit vorhandener Technik (Motoren, Gasthermen, usw.) genutzt werden kann.

 

 

Biogas könnte auch für Landwirte mit hohem Wirtschaftsdüngeranfall und entsprechenden Mengen an Ernteresten und Zwischenfrüchten eine interessante Erweiterung ihres Betriebes sein. Neben möglichen Erlösen aus Energieerzeugung wären auch eine Verbesserung der Gülleeigenschaften mit weniger Geruch und besserer Pflanzenverträglichkeit positive Nebeneffekte.

Der Kongress bietet Informationen zu den derzeitigen Rahmenbedingungen und den Stand der Technik. Behandelt werden Themen wie Abfallvergärung, Biomethan, CNG und LNG als Treibstoff, Nachhaltigkeitskriterien, Zertifizierung und CO2 als Produkt.

Lesen Sie hier das Programm.

Mehr Infos und Anmeldung auf der Website der Veranstalter Green Gas Service GmbH/ Kompost & Biogas Verband Österreich.

 

 

Mitgliederbereich

Vorteile für Mitglieder

  • Wärmekunden-Beratung
  • günstige Gruppenversicherung
  • Lieferscheinbuch
zum Mitgliederbereich

Ingenieur Büros: Mitglied des Fachverbandes

Biomasseverband OÖ auf Facebook Youtube Kanal des Biomasseverbands OÖ