Petition zur Energiewende

Wetterextreme, Naturkatastrophen, Gletscherschwund usw. - selbst Kritiker können einen massiven Klimawandel und dessen Auswirkungen kaum mehr leugnen. Auch Österreich könnte durch eine engagiertere Klimapolitik einen deutlich höheren Beitrag zum Klimaschutz leisten als bisher. Mit der (Online-)Unterzeichnung dieser Petition von Dr. Heinz Kopetz, Ehrenpräsident des Österreichischen Biomasse-Verbandes, fordern sie die Vositzende(n) der jetzt wahlwerbenden Parteien auf, Klimaschutz mehr in ihren Programmen zu berücksichtigen.

Der Klimawandel bedroht immer mehr Menschen durch Hitzewellen, Dürreperioden, Ernteausfälle etc. Doch das ist erst der Anfang. Es wird schlimmer kommen, wenn wir unser Energiesystem nicht ändern, denn die Hauptursache des Klimawandels sind CO2-Emissionen aus der Verbrennung von Kohle, Öl und Gas. Der beste Klimaschutz ist ein rascher Umstieg auf erneuerbare Energien: Die nächste Regierung muss viel aktiver werden und die Behinderungen beim Ausbau der erneuerbaren Energien beseitigen.

Mit dem Unterzeichnen der Petition "Österreich braucht eine wirksame Klimaschutzpolitik" können Sie diesen zentralen Forderungen mehr Gewicht verleihen.

Hier können sie die Petition unterstützen!

Mitgliederbereich

Vorteile für Mitglieder

  • günstige Planung und Projektbegleitung
  • günstige Stromtarife
  • Gestattungsverträge (Leitungsdienstbarkeit)
zum Mitgliederbereich

Ingenieur Büros: Mitglied des Fachverbandes

Biomasseverband OÖ auf Facebook Youtube Kanal des Biomasseverbands OÖ