Willkommen beim Biomasseverband OÖ

Sie haben Fragen, Anregungen oder Interesse an einer Mitgliedschaft? Lernen Sie unser Unternehmen und unser Leistungsspektrum kennen. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung! 


Workshop „Neue Staubemissions-Grenzwerte“

Vorschaubild zu Workshop „Neue Staubemissions-Grenzwerte“

Durch die Novellierung (April 2012) der Feuerungsanlagenverordnung (FAV) ergeben sich für bestehende Biomassefeuerungsanlagen mit einer Brennstoffwärmeleistung über 1 MW Änderungen, vor allem im Bereich des zulässigen Staubgehaltes der Emissionen. Ziel dieses Workshops ist, festzustellen, ob und in wie weit Sie von den neuen Regelungen betroffen sind und welche Möglichkeiten Sie haben, die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen.

weiterlesen

Artikel drucken

Artikel per Mail versenden

KPC-Sprechtag - Kompetente Unterstützung bei Fragen zu Förderungen

Vorschaubild zu KPC-Sprechtag - Kompetente Unterstützung bei Fragen zu Förderungen

Umfangreich sind die Richtlinien im Bereich Umweltförderungen im Inland und für Laien nicht immer leicht zu durchblicken. Der Biomasseverband OÖ unterstützt Sie bei Fragen zu Förderungen für Ihr Biomasseprojekt und organisiert zusätzlich in bewährter Weise wieder einen Sprechtag mit Experten der Förderabwicklungsstelle der Kommunalkredit Public Consulting (KPC).

weiterlesen

Artikel drucken

Artikel per Mail versenden

Wohin soll sich Energie aus Biomasse entwickeln?

Vorschaubild zu Wohin soll sich Energie aus Biomasse entwickeln?

Die Österreichische Energie Agentur hat im Rahmen des Projektes Biomass Policies die Ergebnisse einer Umfage dazu veröffentlicht. Das von der EU und dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft geförderte Projekt „Biomass Policies“ hat unter anderem zum Ziel, die nötigen energiepolitischen Maßnahmen für eine effizente und nachhaltige Nutzung von Biomasse aufzuzeigen. Wichtig ist den Projektverantwortlichen, dass die Meinungen und Vorschläge aller Betroffenen Gehör finden. Dazu hat die Österreichische Energieagentur Anfang Juli 2015 eine Online-Befragung zur zukünftigen Entwicklung des österreichischen Bioenergie-Sektors durchgeführt.

weiterlesen

Artikel drucken

Artikel per Mail versenden

Die Bedeutung des Waldes sichtbar gemacht

Vorschaubild zu Die Bedeutung des Waldes sichtbar gemacht

Die große Bedeutung des Waldes für Mensch und Umwelt wurde geschätzten 4.000 Besuchern im Rahmen des Familienwaldtages in anschaulicher Form nahegebracht. In jedem OÖ Bezirk wurde in einem Wald eine Veranstaltung mit einem tollen Mix aus Information, Erlebnis und Erholung für die ganze Familie geboten.

weiterlesen

Artikel drucken

Artikel per Mail versenden

Neue Staubgrenzwerte - Fördermöglichkeit für Filteranlagen

Vorschaubild zu Neue Staubgrenzwerte - Fördermöglichkeit für Filteranlagen

Ab 2018 bzw. 2020 gelten laut Feuerungsanlagenverordnung (FAV) die neuen Grenzwerte für Staubemissionen bei Biomasseanlagen. Die KPC fördert die frühzeitige Anpassung, das heißt den Einbau einer Entstaubungsanlage.

weiterlesen

Artikel drucken

Artikel per Mail versenden

Mitgliederbereich

Vorteile für Mitglieder

  • Unterstützung IKD - Heizkostenvergleich
  • Miet- und Pachtverträge
  • günstige Gruppenversicherung
zum Mitgliederbereich

Shop

Hier finden Sie unsere Produkte, zum Beispiel:

  • Werbeartikel
  • Kaffeetassen
  • Hemden
zum Shop

Unsere Projekte

  • 314 bäuerliche Biomasse-Heizwerke
  • 5.600 Wärmekunden
  • 4.700 Landwirte liefern das Hackgut
  • 268.000 kW installierte thermische Leistung
  • erzeugen Wärme aus etwa 804.000 srm Hackgut (ca. 321.600 fm)
  • 60,3 Millionen Liter Heizöl werden ersetzt
  • 156.000 Tonnen CO2 werden eingespart


Stand 6.2.2014

Mehr Infos auf der Seite "Zahlen und Fakten"    

Ingenieur Büros: Mitglied des Fachverbandes

Biomasseverband OÖ auf Facebook Youtube Kanal des Biomasseverbands OÖ