Willkommen beim Biomasseverband OÖ

Technisches Büro für Energietechnik u. Maschinenbau

Wir begleiten Projekte, beginnend mit der Situationsanalyse über die Wirtschaftlichkeitsberechnung, die technischen Planungen und das Qualitätsmanagement bis hin zur Förderabwicklung und der Öffentlichkeitsarbeit. Wir unterstützen unsere Mitglieder in all ihren Anliegen und stehen ihnen beratend zur Seite.


Biomassetag und Heizwerke-Betreibertag
am 20. und 21. Oktober 2020 in Aigen im Ennstal

Vorschaubild zu Biomassetag und Heizwerke-Betreibertag<br />am 20. und 21. Oktober 2020 in Aigen im Ennstal

Unter Einhaltung der erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen veranstaltet der Österreichische Biomasse-Verband den Biomassetag am 20.10. und den österreichischen Heizwerke-Betreibertag am 21.10. in der Putterersee-Halle in Aigen im Ennstal.

Der Biomassetag wird heuer erstmals in einem neuen Format abgehalten, das die Vorzüge analoger und digitaler Veranstaltungen kombiniert: Mit der Anmeldung zum Biomassetag erhalten Sie einige Tage vor dem Event Zugang zu ausführlichen Video-Fachvorträgen der ReferentInnen. Auf der Veranstaltung präsentieren die Vortragenden die Kernaussagen ihrer Vorträge und stehen Ihnen danach in einer moderierten Diskussionsrunde zur Verfügung. Fragen können Sie vorab oder während des laufenden Programmes stellen.

Je nach aktueller Covid-19-Verordnung findet der Biomassetag als analoge Veranstaltung mit Publikumsbeteiligung und Live-Stream oder als reiner Online-Stream statt. TeilnehmerInnen wird eine Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. 

weiterlesen

Artikel drucken

Artikel per Mail versenden

Jetzt zusätzliche Investitionsprämie bis 14 % sichern!
COVID19 Hilfsprogramm der Regierung für Unternehmen

Vorschaubild zu Jetzt zusätzliche Investitionsprämie bis 14 % sichern!<br />COVID19 Hilfsprogramm der Regierung für Unternehmen

Sehr erfreulich ist, dass gerade Investitionen in erneuerbare Energiebereitstellung mit 14 % zusätzlich zu schon bestehenden Förderungen unterstützt werden. Die Höhe der bereitgestellten Mittel ist allerdings begrenzt, die Vergabe der Förderungen wird nach Eingang der Anträge gereiht.

Wir vom Biomasseverband OÖ bieten Unterstützung bis hin zur Planung für Ihr Biomasseprojekt (Nahwärmenetze, Heizwerke, Anschlüsse an Nahwärmenetze, Holzverstromung usw.) Gerade Erweiterungen von bestehenden Heizwerken oder Netzverdichtungen können relativ rasch realisiert werden und bieten sich für diese Maßnahme an, die Investition muss vor dem 1.3.2021 beginnen.
Sollten sie Interesse haben, diese zusätzliche Fördermaßnahme in Anspruch zu nehmen, ist rasches Handeln gefragt.

Weiterlesen...

weiterlesen

Artikel drucken

Artikel per Mail versenden

"Raus aus dem ÖL"-Förderung jetzt wieder beantragen -
Attraktive Unterstützung für Umstieg auf umweltfreundliche Heizung

Vorschaubild zu "Raus aus dem ÖL"-Förderung jetzt wieder beantragen -<br />Attraktive Unterstützung für Umstieg auf umweltfreundliche Heizung

Aufgrund des großen Nachfrage wurde vom Bund wieder Geld für die "Raus aus dem Öl"-Aktion freigegeben. Mit bis zu € 5.000,- Förderung soll der Umstieg von einem fossilen Heizsystem (ÖL, Gas, Kohle, Stromheizung) auf ein neues klimafreundliches Heizsystem erleichtert werden. Dazu kommen noch Förderungen vom Land OÖ, sogar die Entsorgung des alten Heizöltanks wird unterstützt.
Gefördert wird in erster Linie der Anschluss an eine hocheffiziente Nah-/Fernwärme. Ist diese Anschlussmöglichkeit nicht gegeben, wird der Umstieg auf eine Holzzentralheizung oder eine Wärmepumpe gefördert.

 

 

weiterlesen

Artikel drucken

Artikel per Mail versenden

Eingeschränkter Bürobetrieb
Betreiberstammtische abgesagt

Vorschaubild zu Eingeschränkter Bürobetrieb<br />Betreiberstammtische abgesagt

Sehr geehrte Mitglieder, Geschäftspartner, Kunden und sonstige Interessenten des Biomasseverbandes OÖ und der Bioenergie OÖ!

Vorab, die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner ist uns wichtig und hat höchste Priorität.

Die rasante Ausbreitung von COVID19 hat die österreichische Bundesregierung nun dazu veranlasst, forcierte Maßnahmen zur Eindämmung der Geschwindigkeit der Verbreitung dieser Krankheit zu setzen.

Wir übernehmen Verantwortung und werden ab 16.3.2020 unser Büro für Kunden und sonstige externe Personen geschlossen halten.

Derzeit versuchen wir einen Bürobetrieb inklusive Telefondienst aufrecht zu halten.

Bei telefonischen Anfragen richten sie sich bitte an die Nummer +43 50 6902 1632

Wir sind von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8:30 bis 12:00 Uhr für Sie telefonisch erreichbar.
Gerne rufen wir Sie auch zurück.

Die Korrespondenz sollte am besten über E-Mails erfolgen. Auf der Homepage www.biomasseverband-ooe.at sind unsere Mailadressen angeführt, für allgemeine Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an biomasseverband@lk-ooe.at .

Wir sind angewiesen, unsere Tätigkeiten weitgehend über Telearbeit abzuwickeln, sofern dies möglich ist. Unsere Berater haben grundsätzlich alle einen Telezugang, um eben im Homeoffice arbeiten zu können.
Es kann allerdings sein, dass das System an seine Grenzen gelangt und es zu Überlastungen kommt.

Wir ersuchen daher in dieser Krise um Geduld, falls nicht jedes Mail umgehend beantwortet wird. Gegebenenfalls sind von uns auch Prioritäten zu setzen. 
Derzeit kann niemand gesicherte Informationen über die Dauer dieser besonders herausfordernden Situation geben. Ebenso unklar ist, welche weiteren Maßnahmen noch notwendig werden.

Wir werden situationsbedingt mit Umsicht handeln und euch auch entsprechend informieren.

Freundliche Grüße 

Ing. Alois Voraberger

Geschäftsführer

weiterlesen

Artikel drucken

Artikel per Mail versenden

Generalversammlung 2019 des BMV OÖ
Protokoll und Vorträge zum Nachlesen

Vorschaubild zu Generalversammlung 2019 des BMV OÖ<br />Protokoll und Vorträge zum Nachlesen

Die Generalversammlung des Biomasseverbandes OÖ fand dieses mal am 29.11.2019 im Forstlichen Ausbildungszentrum (FAZ) in Traunkirchen statt.
Zu Beginn der Veranstaltung führte die "Hausherrin", Frau Direktorin Mag. Hermine Hackl, durch das beeindruckende neue forstliche Ausbildungszentrum. Bestens eingerichtete Werkstätten, Lehrräume mit modernster Medientechnik wie digitale Schultafeln, der derzeit modernste Harvester-Simulator mit Virtueller-Realitäts-Technik, ein Schießkino für Jagdtausbildung und vieles mehr machen dieses Ausbildungszentrum zu einem internationalen Vorzeigebetrieb.

Die Vorträge der Generalversammlung sowie das Protokoll finden Sie im Mitgliederbereich.

weiterlesen

Artikel drucken

Artikel per Mail versenden

Mitgliederbereich

Vorteile für Mitglieder

  • günstige Biomasse-Werbeartikel
  • günstige Planung und Projektbegleitung
  • Miet- und Pachtverträge
zum Mitgliederbereich

Ingenieur Büros: Mitglied des Fachverbandes

Biomasseverband OÖ auf Facebook Youtube Kanal des Biomasseverbands OÖ